Kernobst


Kernobst
n BOT. pomaceous fruit, pome(s Pl.)
* * *
das Kernobst
pome
* * *
Kẹrn|obst
nt
pomes pl (spec)
* * *
Kern·obst
nt pome [fruit], pomaceous [or hard pip] [or seed] fruit
* * *
das pomaceous fruit; pomes pl.
* * *
Kernobst n BOT pomaceous fruit, pome(s pl)
* * *
das pomaceous fruit; pomes pl.
* * *
n.
pip fruit n.
pomaceous fruit n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kernobst — Kernobst, s.u. Obst …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kernobst — Kernobst, soviel wie Äpfel, Birnen, Quitten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kernobst — Kernobst, die zu den Rosazeen gehörigen Obstarten: Apfel, Birne, Quitte und Mispel, die eine mit fünf samenhaltigen Fächern ausgestattete Scheinfrucht haben …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kernobst — Als Kernobst werden die als Obst genutzten Arten aus der Untertribus Kernobstgewächse (Pyrinae) in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae) bezeichnet. Dies sind unter anderem: Apfel (Malus sylvestris) Birne (Pyrus communis) Quitte (Cydonia… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernobst — Kern: Mhd. kerne, ahd. kerno und die nord. Sippe von schwed. kärna gehen auf germ. *kernan »Kern« zurück, das im Ablaut zu dem unter 1↑ Korn dargestellten gemeingerm. Substantiv steht. Beide Bildungen gehören mit verwandten Wörtern in anderen idg …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kernobst — Apfelfrucht; Sammelbalgfrucht (fachsprachlich) * * * 1 30 Beerenobst n (Beerensträucher m) 1 15 Steinbrechgewächse n 1 der Stachelbeerstrauch 2 der blühende Stachelbeerzweig 3 das Blatt 4 die Blüte 5 die Stachelbeerspannerraupe 6 die… …   Universal-Lexikon

  • Kernobst — Kẹrn·obst das; Obst mit relativ weichen Kernen (z.B. Äpfel oder Birnen) || NB: Steinobst …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kernobst — Kẹrn|obst …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kernobst, das — Das Kêrnobst, des es, plur. inus. Obst, welches Kerne in engerer Bedeutung, d.i. weichschalige Kerne trägt, zum Unterschiede von dem Steinobste. S. 2. Kern 2. 1). Ingleichen Stämme, welche aus gesäeten oder gepflanzten Kernen gezeuget werden; zum …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Obst — Obst, fleischige und saftige Früchte, die als Nahrungsmittel oder Würze, zur Bereitung von Wein, bisweilen auch zu andern Zwecken dienen. Bei uns pflegt man wohl unter O. nur die heimischen Früchte zu verstehen und unterscheidet die aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fruchtholz — Fruchtholz, die kleinen Zweige des Obstbaums, an denen sich die Früchte bilden. Man unterscheidet: Fruchtruten (Fig. a), schwache, seltenständige, oft etwas gebogene, 15–30 cm lange Zweige, die beim Kernobst Blätterknospen oder kurze Fruchttriebe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.